Sicherheits- und Gesundheitskoordination

Auf dem Bau ist die Unfallwahrscheinlichkeit sehr hoch. Umso wichtiger ist es für ausreichende Sicherheitsmaßnahmen zu sorgen. Sicherheits. Und Gesundheitskoordinationen tragen dazu bei, Bauvorhaben und –abläufe, sowie spätere Arbeiten auf der Baustelle, zu jeder Zeit sicher und gesund zu gestalten.

Heutzutage ist der Bauherr für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz für alle Beschäftigten auf der Baustelle verantwortlich.  Zudem muss er die Aktivitäten aller Unternehmen selbst koordinieren. So ist es ratsam, Arbeitsabläufe der einzelnen Gewerkschaften so zu organisieren, dass eine gegenseitige Gefährdung durch den jeweils anderen minimiert bis gar ausgeschlossen werden kann.

Gerne übernehmen wir auch diese Aufgabe für Sie. Hier umfasst unsere Aufgaben folgendes:

  • Erstellung der Vorankündigung für meldepflichtige Bauvorhaben
  • Erstellung und Fortschreibung des sogenannten Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes (SiGePlan)
  • Erstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten am Bauwerk gemäß RAB 32
  • Übernahme der Koordination auf der Baustelle
  • Überprüfung der beauftragten sicherheitstechtnischen Leistungen
  • Dokumentation aller Tätigkeiten
loading